Applebread mit Walnüssen und Tannenspitzensirup

 

Zutaten für eine Kastenform (30 cm)

 

250 ml neutrals Öl
3 Eier, Kl. M
150 g Tannenspitzensirup
400 g Äpfel, mit Schale geraspelt
300 g Mehl, Type 550

100 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Zimt
1 TL Backpulver

½ TL Natron
½ TL Salz
100 g ganze Haselnüsse

 

Topping:

200 g weiche Butter

100 g Doppelrahm-Frischkäse

50 g Tannenspitzensirup

 

 

 

Zubereitung:

 

Öl, Eier und Sirup in einer Rührschüssel mischen. Alle weiteren Zutaten zugeben und zu einem dicken Teig verrühren. Diesen in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen.

10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig erkalten lassen.

 

Für das Topping die weiche Butter mit dem Handmixer schaumig aufschlagen, dabei nach und nach den Frischkäse und den Sirup zugeben. Die Creme auf der Kuchenoberfläche wolkig verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Applebread mit Walnüssen und Tannenspitzensirup

(für den Rezept-Download bitte das Bild Anklicken)

Lammcaree mit Speckbohnen und Röstkartoffeln

 

für 4 Personen

 

Lamm:

2 Lammkarrees á 300g

Salz, Pfeffer

4 EL Olivenöl

2 Rosmarinzweige

2 Thymianzweige

3-4 Knoblauchzehen

Sauce:

2 Schalotten

fein gewürfelt

2 EL Tannenspitzensirup

150 ml Portwein

400 ml Lammfond

50 g Butter

Speckbohnenbündchen:

200 g feine grüne Bohnen

8 dünne Scheiben Frühstücksspeck/Bacon

Butter zum Braten

Kartoffeln:

                                                                                500g festkochende Kartoffeln

 

 Zubereitung:

 

Die Lammcarrées mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl mit Kräutern und Knoblauch von allen Seiten anbraten. Rosmarin- und Thymianzweig auf das Lamm legen und 5-10 Min. in den auf 180°C vorgeheizten Backofen schieben.

Sauce: Die Schalotten fein würfeln. Den Portwein und den Lammfond mit Tannenspitzensirup und den Schalotten einkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der kalten Butter montieren.

Speckbohnenbündchen: Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und etwas abtropfen lassen. Jeweils 6-8 Bohnen zu einem Bündchen zusammenfassen und mit einer halbierten Scheibe Bacon umwickeln.

Butter in einer weiten Pfanne schmelzen und die Speckbohnenbündchen von allen Seiten anbraten.

 Kartoffeln: Kartoffeln schälen, vorkochen und grob würfeln. Die Kartoffeln und Rosmarin in einer gusseisernen Pfanne in Olivenöl unter gelegentlichem Wenden goldgelb und knusprig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Das Lammcarrée zwischen den Knochen durchtrennen, mit Speckbohnen und Kartoffeln anrichten, Sauce dazu servieren.

Lammcaree mit Speckbohnen und Röstkartoffeln

(für den Rezept-Download bitte das Bild Anklicken)

Weiße Trüffel und Dunkle Trüffel

(für den Rezept-Download bitte das Bild Anklicken)

Tannenspitzensirup-Barbecuemarinade an Rippchen mit Coleslaw

(für den Rezept-Download bitte das Bild Anklicken)

Käseauswahl mit Chutney

(für den Rezept-Download bitte das Bild Anklicken)

 

Rehrücken kurzgebraten, auf Kartoffel-Selleriestampf und gebackenem Kürbis

(für den Rezept-Download bitte das Bild Anklicken)

 

 

Gingerbread-People mit Tannenspitzensirup

(für den Rezept-Download bitte das Bild Anklicken)

Chai Latte mit Tannenspitzensirup

(für den Rezept-Download bitte das Bild Anklicken)

Lackierte Ente mit Bratensoße und Apfel Rotkohl mit Klößen

(für den Rezept-Download bitte das Bild Anklicken)

Garnelen-Grillspieß in Tannenspitzensirup
(für den Rezept-Download bitte das Bild Anklicken)